arbeitssicherheitsschuhWir wissen, wo Profis
der Schuh drückt.

Wussten Sie schon, dass Arbeitssicherheitsschuhe der Baumusterprüfung (DIN EN 20345, DIN EN 20346, DIN EN 20347) entsprechen müssen? Auch sollten die  Schuhe nicht verändert werden, weil ansonsten der Versicherungsschutz entfällt. Erster Ansprechpartner ist immer der Arbeitgeber. Die Rentenversicherung (bzw. die Agentur für Arbeit) erstattet dagegen unter speziellen Gesichtspunkten die Anschaffungskosten.
Ein professioneller Wissensvorsprung macht sich also bezahlt. Gerne beraten wir Sie über die verschiedenen Möglichkeiten, um Ihre Mitarbeiter mit passenden
Sicherheitsschuhen und Einlagen sicher auszustatten. Natürlich nach einer individuellen Fußanalyse. Vereinbaren Sie einfach einen Termin mit uns!

  • Kontakt

    ortho-top GmbH & CO KG
    Merkatorstraße 2
    41515 Grevenbroich

    Tel.: 02181.75693-0
    Fax: 02181.75693-22

    info@ortho-top.de
    www.ortho-top.de
  • Unsere Zertifikate

  • Soziale Netzwerke

  • Unsere Öffnungszeiten

    Mo, Di, Do, Fr: 8.30 – 18.00 Uhr
    Mi: 8.30 - 15.00 Uhr
    Samstags geschlossen