Die elektronische Fußdruckmessung ist heute eine anerkannte Methode in der Orthopädieschuhtechnik zur biomechanischen Aufzeichnung des Abrollverhaltens der Füße. Die einwirkenden Kräfte werden über Drucksensoren am Computer aufgezeichnet und grafisch dargestellt – in kürzester Zeit liefert die Pedografie somit einen objektiven, aussagekräftigen Datensatz über die Druckbelastung und die damit verbundenen Fehlstellungen die auf die Füße, Knie und Hüfte wirken. Die Messung kann sowohl statisch, im Stehen wie bei dem üblichen Blauabdruckverfahren, als auch dynamisch im Gehen und Laufen erfolgen. Darüber hinaus lassen sich Fehlbelastungen der Körperachsen durch die Bodenreaktionskräfte als Verursacher von z.B. Vorfußbeschwerden, Knie- und Hüftbeschwerden bis hin zu Rückenbeschwerden feststellen und korrigieren.
Anfallende Kosten müssen eigenständig getragen werden. Die privaten Kostenträger zahlen diese Messungen, in einigen Versorgungen  sind diese Messungen enthalten wie z.B. Biopathotec.

  • Kontakt

    ortho-top GmbH & CO KG
    Merkatorstraße 2
    41515 Grevenbroich

    Tel.: 02181.75693-0
    Fax: 02181.75693-22

    info@ortho-top.de
    www.ortho-top.de
  • Unsere Zertifikate

  • Soziale Netzwerke

  • Unsere Öffnungszeiten

    Mo, Di, Do, Fr: 8.30 – 18.00 Uhr
    Mi: 8.30 - 15.00 Uhr
    Samstags geschlossen